Unsere Unterstützung an den ersten Tagen

Jedes Jahr begleiten wir die 5.Klässler an unserer Schule an den ersten paar Tagen. Wir gestalten diese, in Absprache mit den Klassenlehrern und versuchen den „Kleinen“, so den Start in den neuen Alltag leichter zu machen.
Bei einem gemeinsamen Frühstück, kleinen Sportspielen und einer Wanderung zum Karl-Theodor-Liebe Denkmal schaffen wir ein entspanntes Klima, so dass sich schneller neue Freundschaften entwickeln.
Unser Ziel ist es dabei auch, eine vertrauensvolle Verbindung zwischen jüngeren und älteren Schülerinnen und Schülern zu entwickeln, insbesondere zu uns Buddys.
Dieses Vertrauensverhältnis soll vor allem genutzt werden, um offene Fragen zu klären.